JUNI 2010

Ferdinand Freiligrath ist der Retter des Rolandsbogens. Als dieser Ende 1839 eingestürzt war, sorgte er für den Wiederaufbau, mit Hilfe des Kölner Dombaumeisters Ernst Friedrich Zwirner.

Die Autoren der Ausstellung sind Hans Atzler, Hans Metternich, Christian Schmiedel und Dr. Heinz Wilms. Alle waren keine Freiligrath-Kenner, sondern haben für die Ausstellung recherchiert, Texte geschrieben und Bilder gesucht.

Für die beiden Seiten zum Freiligrath-Denkmal hat Horst Eckertz, der Vorsitzende des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Oberwinter-Rolandseck das Material zusammengestellt.

Bei der Schluss-Redaktion half uns Prof. Kurt Roessler, ein ausgewiesener Freiligrath-Spezialist. Er hat uns vor einigen Fehlern bewahrt.

Die Ausstellung ist hier in Form von PDF-Dateien hinterlegt:

PDF Freiligrath 1
Biografie (1)
Biografie (2)
Freiligrath & Ida Melos (1)
Freiligrath & Ida Melos (2)

PDF Freiligrath 2
Freiligrath  & Karl Simrock
Freiligrath  & Hans Christian Andersen
Freiligrath  & Gottfried und Johanna Kinkel

PDF Freiligrath 3
Freiligrath  & Karl May
Freiligrath  & Karl Marx und Friedrich Engels
Freiligrath  & die Revolution (1)
Freiligrath  & die Revolution (2)

PDF Freiligrath 4
Freiligrath  & der Rhein (1)
Freiligrath  & der Rhein (2)
Freiligrath  & der Rolandsbogen (1)
Freiligrath  & der Rolandsbogen (2)

PDF Freiligrath 5
Das Freiligrath-Denkmal (1)
Das Freiligrath-Denkmal (2)
Freiligrath  in Assmanshausen
Freiligrath  &

PDF Freiligrath 6
Freiligrath  & seine Dichtkunst (1)
Freiligrath  & seine Dichtkunst (2)
Freiligrath  & seine Dichtkunst (3)
Freiligrath  & seine Dichtkunst (4)